Dijana Petkovic Montenegro
Montenegro - die neue Winter Incentive Destination?
25 February 2020 Incentive travel

Obwohl montenegrinische Skigebiete möglicherweise nicht so berühmt sind wie österreichische oder französische, sind sie komfortabel, gut ausgestattet und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bis 2022 ist für die Skigebiete eine Investition von 140 Millionen Euro geplant. Kein Wunder, dass auch Hotel-Luxusmarken wie Hilton, Aman und Sheraton in die montenegrinischen Skizentren Kolasin und Zabljak kommen.

Mit dem Titel der Winterhauptstädte Montenegros rühmen sich die Skigebiete Kolasin und Zabljak. Kolasin liegt im Bjelasica-Gebirge mit einigen der ältesten Wälder Europas und bietet Skizentren 1450 und 1600, 60 Kilometer Skipisten, ein neues Restaurant an den Skipisten mit einer Kapazität von 400 Sitzplätzen und zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern. Schneeschuhwandern, Motorschlittenfahren und Reiten.

 

Das zweite Skizentrum von Zabljak liegt im UNESCO-geschützten Nationalpark Durmitor und ist die höchste städtische Siedlung der Adria. Erleben Sie das Winter-Rafting in der tiefen Tara-Schlucht, genießen Sie Ziplining und Motorschlitten im Zabljak Resort.

 

Möchten Sie mehr über das Winterwunderland Montenegro erfahren? Sprechen Sie mit dem Intours DMC-Team.

Production: ENKI

NEWSLETTER TERMS AND CONDITIONS

I agree that Demaco d.o.o. (Breg 10, 1000 Ljubljana) manages my personal data (name, surname, email, company) with the purpose of receiving relevant business news. I am aware that I am able to revoke the permission any time by sending an email to info@intours-dmc.com. After this all my data will be deleted and I will not be receiving any news from Demaco d.o.o. I am aware that I can request information about the personal data that they store.